Innovatives Sekretmanagement

Störungen der Muskeln und Nerven können nicht nur die Atmung erschweren oder sogar gefährden, sondern erhöhen zudem das Risiko der Sekretretention. Denn Atemschwäche führt auch zu einer verringerten Kraft beim Husten. Bei husteninsuffizienten Patienten hat sich insbesondere die Verwendung mechanischer In-/Exsufflatoren bewährt. Als so genannte „Hustenassistenten“ stimulieren diese Geräte den natürlichen Husten durch einen schnellen Wechsel zwischen Über- und Unterdruck.

Unsere Lösungen für Sie

Mechanischer In-/Exsufflator – Comfort Cough ® II

Der Comfort Cough II stellt eine neue innovative Lösung zur effektiven Mobilisierung von Bronchialsekret dar. Der Hustenassistent ermöglicht das natürliche Abhusten von Bronchialsekret, indem Überdruck auf die Atemwege aufgebracht und schnell auf Unterdruck gewechselt wird.

mehr erfahren

Mechanischer In-/Exsufflator – Comfort Cough ® Plus

Der mechanische In- und Exsufflator (MI-E) Comfort Cough ® Plus dient dazu, um betroffenen Patienten das natürliche Abhusten von Bronchialsekreten zu erleichtern. Dies wird erreicht durch die Applizierung einer kurzen Reihenfolge von Über- und Unterdruck auf die Atemwege des Patienten.

mehr erfahren